Elektronisches Türschloss für Schränke und Spinde

Art. Nr. LZ2192

Für Schränke und Spinde
Bis 20mm Türstärke
Einfache Montage
Inkl. 3 Schließhebeln

155,90€
inkl. MwSt. & Versandkosten
Lieferzeit: ca. 5-10 Werktage
Keine
Versandkosten
Sicher Einkaufen
mit Käuferschutz
Beschreibung

Das elektronische Schrankschloss dient zur Erweiterung bestehender lockzz HOME oder lockzz BUSINESS Schließsysteme und kann einfach und schnell integriert werden. Für den Anfang brauchst Du ein Starter-Set.


Das Schloss wird über eine Lithium-Batterien betrieben. Damit sind bis zu 180.000 Schließungen möglich. Das intelligente Batteriemanagement überwacht die Batteriekapazität kontinuierlich und signalisiert rechtzeitig einen notwendigen Batteriewechsel. Der Anschlag kann mit Hilfe einer kleinen Schraube einfach z.B. von Links auf Rechts geändert werden.

 

Zum Einbau müssen keine Kabel verlegt werden. Hierbei kann das elektronische Schrankschloss sowohl in senkrechter als auch in waagerechter Lage montiert werden. Es eignet sich für Schränke als auch für Spinde gleichermaßen.

 

 

 

Features

 

Rechts-/Linksanschlag kann einfach eingestellt werden 


Batterien können nur mit passendem Batteriewechselwerkzeug zum Öffnen des Batteriefachs gewechselt/entnommen werden


Einfache Montage in Schränken und Spinden bis 20mm Türstärke


Transpondertypen: 13,56 MHz: MIFARE® Classic, MIFARE® DESFire®, MIFARE® DESFire® (EV1)

 

 

 

Lieferumfang

 

- Elektronisches Schrankschloss für Schränke und Spinde inkl. Befestigungsschrauben, Batterie und 3 Schließhebeln

 

 

 

Technische Daten

 

Produktbezeichnung

Elektronisches Schrankschloss mit elektronischer Berechtigung

Produktnummer

LZ2192

Transpondervarianten

MIFARE® 13,56 MHz: MIFARE® Classic, MIFARE® DESFire®, Aktivtransponder (868 MHz)

Abmessungen

 148,4 mm x 44,6 mm x 35,9 mm

Stromversorgung
Batterie, 1 Stück, Typ AA Lithium 3,6V
Batterielebensdauer

MIFARE®: bis zu 180.000 Betätigungen oder 4,6 Jahre

Betriebstemperatur

-20° C bis +65° C

Lagertemperatur

-40° C bis +65° C

Einbauort

Innenbereich

Schutzart

IP 40

Normen

EN 300 330-1 V1.7.1

EN 300 330-2 V1.5.1

EN 61000-6-1:2007

EN 61000-6-3:2007

RL 1999/5/EG