Ist lockzz sicherer als mein bisheriger Schlüssel?

Beim bisherigen Schlüssel ist bei Verlust der Tausch des Schließzylinders notwendig. Mit lockzz kann man einfach die entsprechende Berechtigung löschen und durch einen neue ersetzen. Außerdem sind die Kommunikation zwischen den Komponenten sowie die Daten im Schließzylinder und auf den Transpondern stets verschlüsselt. 

 

 

 

Kann ich lockzz ohne weiteres Zubehör selbst montieren?

Ja! Du kannst unsere Schließzylinder in nur wenigen Minuten selbst montieren. Hierzu musst Du nur Deinen bisherigen Zylinder ausbauen und anschließend denn lockzz-Zylinder in die Tür schieben & festschrauben.

 

 

 

Welche Voraussetzungen muss meine Tür erfüllen?

Der Schließzylinder muss von außen vollständig einschiebbar sein. Wenn dies nicht der Fall ist nimm bitte vor Deiner Bestellung Kontakt mit uns auf. Weiterhin sollte das Dornmaß (Mitte des Schließzylinders bis zum Türrahmen) bei Innentüren mindestens 35mm und bei Außentüren mindestens 40mm betragen.

 

 

 

Kann ich lockzz an meiner Gartentür anbringen?

Unsere Outdoor-Zylinder sind für die Verwendung im ungeschützten Außenbereich gedacht und diese können auch problemlos in einer Gartentür eingebaut werden. Bitte beachte aber, dass unsere Standard-Zylinder nur für die Verwendung im Innenbereich vorgesehen sind. 

 

 

   

Kann ich die Firmware selbst updaten?

Mit unserer Verwaltungssoftware und dem dazugehörigen USB-Funkstick kannst Du die Firmware aktualisieren. Ohne Verwaltungssoftware ist dies derzeit nicht möglich.

 

 

 

Kann ich zwei oder mehr lockzz Zylinder gleichzeitig verwenden?

Ja, das System von lockzz ist beliebig erweiterbar auf bis zu 1.000 Schlüssel/Berechtigungen pro Zylinder. So kannst Du z.B. in Deiner Hauseingangstür einen Schließzylinder und in Deiner Kellertür einen weiteren installieren. 

 

 

 

Verwendet lockzz NFC?

Nein, lockzz verwendet kein NFC. Die Kommunikation findet, je nach Ausführung und Anwendungsfall, über RFID oder 868MHz statt.

 

 

 

Komme ich noch in meine Wohnung oder mein Haus, wenn die Batterien leer sind?

Die Schließzylinder von lockzz sind mit einer mehrstufigen Batterieerkennung ausgestattet. Diese signalisiert Dir rechtzeitig einen niedrigen Batteriestand. Somit hast Du genügend Zeit die Batterien zu wechseln. Sollten die Batterien dennoch einmal leer sein, z.B. weil Du vergessen hast diese zu wechseln, kannst Du den Zylinder auch von mit Hilfe des Notstromadapters mit Energie versorgen um eine Öffnung durchzuführen.

 

 

 

Kann ich lockzz noch verwenden, wenn der Strom ausgefallen ist?

Die lockzz-Zylinder sind batteriebetrieben und funktionieren somit auch bei einem Stromausfall weiterhin wie gewohnt.

 

 

 

Wie lange halten die Batterien?

Der Stromverbrauch hängt von vielen Faktoren wie z.B. Anzahl der Sperrvorgänge, Umgebungstemperaturen und verwendeter Features ab. Im Standby-Betrieb wird nur sehr wenig Strom benötigt. Bei einer durchschnittlichen Nutzung halten die Batterien je nach Variante des Schließzylinders bis zu mehreren Jahren.

 

 

 

Welche Batterien braucht lockzz?

Das elektronische Türschloss von lockzz benötigt 2 Stück CR2-Batterien. Diese erhältst du in jedem guten Elektromarkt oder direkt hier in unserem Shop.                       

Telefonischer Support für Transponderschlüssel und Elektronische Schliesszylinder 09367 / 533969300
Unser Team ist Mo. - Fr. von
08:00 - 18:00 Uhr erreichbar